Archiv
US-Anleihen: Uneinheitlich - Verluste bei zweijährigen Anleihen

Die US-Staatsanleihen haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Während die Anleihen mit zweijähriger Laufzeit fielen, stiegen die Anleihen in den anderen Laufzeiten.

dpa-afx NEW YORK. Die US-Staatsanleihen haben am Donnerstag uneinheitlich tendiert. Während die Anleihen mit zweijähriger Laufzeit fielen, stiegen die Anleihen in den anderen Laufzeiten.

Zweijährige Anleihen fielen um 0,012 Punkte auf 99,06 Punkte. Sie rentierten mit 2,836 Prozent. Fünfjährige Anleihen stiegen um 0,002 Punkte auf 100,030 Punkte und rentierten mit 3,472 Prozent. Zehnjährige Anleihen legten um 0,070 Punkte auf 101,020 Punkte zu. Sie rentierten mit 4,113 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren stiegen um 0,145 Punkte auf 108,091 Punkte und rentierten mit 4,813 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%