Archiv
US-Anleihen: Zum Wochenschluss schwächer gestartet

Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag schwächer in den Handel gestartet. In allen Laufzeiten stiegen die Renditen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Kurse von US-Staatsanleihen sind am Freitag schwächer in den Handel gestartet. In allen Laufzeiten stiegen die Renditen.

Die Kurse zweijähriger Anleihen verloren 0,002 Punkte auf 99,282 Punkte. Sie rentierten mit 2,545 Prozent. Fünfjährige Anleihen gaben 0,021 Punkte auf 100,10 Punkte nach. Sie rentierten mit 3,296 Prozent. Richtungsweisende zehnjährige Anleihen rutschten 0,05 Punkte auf 101,247 Punkte. Sie rentierten mit 4,024 Prozent. Longbonds mit einer Laufzeit von dreißig Jahren verloren 0,116 Punkte auf 108,19 Punkte. Sie rentierten mit 4,793 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%