Archiv
US-Autoabsatz im Oktober gesunken

Analysten sagten, der Rückgang des Autoabsatzes sei ein neues Zeichen für die Abkühlung der US-Wirtschaft.

Detroit, 02. Nov (Reuters) - In den USA sind im Oktober 2000 weniger Autos verkauft worden als vor einem Jahr. Wie aus den Statistiken der Autohersteller hervorgeht, fiel der Gesamtabsatz an Pkw und leichte Nutzfahrzeuge aufs Jahr umgerechnet um 1,5 Prozent auf 16,92 Millionen Einheiten. Der Absatz war damit kleiner als von Analysten erwartet. Analysten sagten, der Rückgang des Autoabsatzes sei ein neues Zeichen für die Abkühlung der US-Wirtschaft. Am Mittwoch hatte die Vereinigung der US-Einkaufsmanager einen Konjunkturindexstand veröffentlicht, der die Verlangsamung der Aktivität in der US-Industrie signalisiert.

Von den drei größten Autoherstellern am US-Markt konnte lediglich Branchenführer General Motors einen Absatzanstieg um sieben Prozent vermelden. Dieses Ergebnis sei allerdings in erster Linie auf neue Preisanreize auf dem hart umkämpften US-Automarkt zurückzuführen, sagten Analysten.

Der Absatz des zweitgrößten Herstellers Ford gab unter anderem durch die Auswirkungen der Rückrufaktion von Firestone-Reifen um 6,4 Prozent nach. Die Verkäufe der US-Marken der DaimlerChrysler AG, die im Moment eine neue Generation von Großraumlimousinen einführt, sank um 8,4 Prozent. Auch die japanischen Autohersteller verzeichneten im Oktober in den USA einen Absatzrückgang um 5,2 Prozent.

Die europäischen Marken konnten dagegen ihren Absatz in den USA um 3,6 Prozent erhöhen. DaimlerChrysler steigerte dabei den Rekordabsatz des Vorjahres nochmals um 3,5 Prozent. Porsche verkaufte 16,3 Prozent mehr Sportwagen als im Vorjahr. Der Münchener BMW-Konzern baute seinen US-Absatz im Oktober sogar um 30,9 Prozent aus. Dagegen verzeichnete der VW-Konzern bei den VW-Modellen einen Absatzrückgang um 2,4 Prozent. Bei Audi lag der Rückgang bei 9,8 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%