US-Börsen
Wall-Street fester

Der US-Aktienmarkt ging am Dienstag mit Kursgewinnen aus dem Handel. Die Anleger seien zuversichtlich, dass sich das Wirtschaftswachstum beschleunigen werde und dies werde zu höheren Firmengewinnen und Aktienkursen führen, hieß es.

dpa NEW YORK. Der Dow-Jones-Index für 30 Standardwerte stieg 74,89 Zähler auf 9054,89 Punkte und der technologielastige NASDAQ-Index legte 23,70 Zähler auf 1627,67 Punkte zu. "Die Marktteilnehmer sind der Meinung, dass die Talsohle durchschritten ist", sagte John Piccard, ein Vermögensmanager bei der Firma J.P. Morgan Fleming Asset Management.

Nach einer Umfrage der Firma Blue Chip Economic Indicators bei 53 Volkswirten wird die amerikanische Wirtschaft im Jahr 2003 um 2,4 Prozent wachsen. Im Mai hatte die Gruppe noch 2,3 Prozent Zuwachs erwartet. Es wurde ferner erwartet, die US-Notenbank Federal Reserve werde die Zinsen weiter senken. Eine Zinssenkung würde die Börse mit zusätzlicher Liquidität versorgen, sagte Steve Massocca, der Chef der Handelsabteilung bei Pacifica Growth Equities.

An der New York Stock Exchange wurden 1,3 Milliarden Aktien umgesetzt. Prominenter Tagesgewinner waren die Aktien des Flugzeugherstellers Boeing. Das Unternehmen rechnet im kommenden Jahr mit um 15 Prozent höheren Auslieferungen an die zivile Luftfahrt und höheren Gewinnen im Rüstungsgeschäft.

Im Devisenhandel fiel der Kurs des Euro zum Dollar auf 1,1684 (1,1716) Dollar. Die Feinunze Gold verbilligte sich um 9,80 Dollar auf 352,80 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%