Archiv
US-Firma Genuity übernimmt französische Integra

Die US Genuity Inc. -Internetfirma hat die am Neuen Markt gelistete französische Integra S.A. übernommen. Genuity erhalte im Rahmen eines Tauschangebots rund drei Viertel der 45 Mill. Integra-Aktien und damit 70 % der Stimmrechte an dem Softwareentwickler für den elektronischen Handel, teilten die Unternehmen am Freitag in einer Pflichtveröffentlichung mit.

Reuters FRANKFURT. "Wir sind mit den Ergebnissen unseres Tauschangebots überaus zufrieden", teilte Genuity-Vorstandschef Paul R. Gudonis mit. Durch die breitere Präsenz in Europa könne Genuity der wachsenden Nachfrage europäischer Unternehmen und multinationaler Konzerne nach E-Business-Komplettlösungen nachkommen. Gemäß einer jüngst in Frankreich eingeführten Regelung für Übernahmeangebote habe Genuity die Option, das Tauschangebot mindestens weitere zehn Handelstage offen zu halten, hieß es. Dadurch werde weiteren Integra-Aktionären die Möglichkeit gegeben, ihre Anteile zum Tausch anzubieten. Genuity werde im Anschluss an die Zulassung seines Börsenprospekts und der Abwicklung des Aktientauschs an der Pariser Nouveau Marche notiert. Am 1. Juni hatte Genuity angekündigt, Integra für 125 Mill. ? übernehmen zu wollen. Genuity werde ein öffentliches Angebot für die ausstehenden 45 Mill. Integra-Aktien unterbreiten. Die Integra-Aktie notierte am Nachmittag mit mehr als vier Prozent im Minus bei 1,15 ?.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%