Archiv
US-Generäle können notfalls Passagiermaschinen abschießen

Die Erlaubnis gelte zunächst unbegrenzt, berichtete die Zeitung "New York Times" am Donnerstag unter Berufung auf den General Ralph E. Eberhart, Chef des Nordamerikanischen Luftwaffenkommandos.

dpa WASHINGTON. US-Generäle dürfen künftig notfalls Passagiermaschinen ohne Befragung des Präsidenten zur Abwendung von Gefahren abschießen. Die Erlaubnis gelte zunächst unbegrenzt, berichtete die Zeitung "New York Times" am Donnerstag unter Berufung auf den General Ralph E. Eberhart, Chef des Nordamerikanischen Luftwaffenkommandos.

Zwei Generäle hätten die Befugnis zu einer solchen Entscheidung bekommen, wenn keine Zeit mehr bleibe, den Präsidenten zu benachrichtigen. Eberhart betonte, dies sei ein "letztes Mittel", wenn eine Attacke nur noch Sekunden bevorstehe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%