Archiv
US-Haushaltsdefizit im Oktober auf 57,3 Milliarden Dollar gesunken

Das US-Haushaltsdefizit ist im Oktober deutlich geschrumpft. Der Fehlbetrag sei auf 57,3 Mrd. Dollar von 69,6 Mrd. Dollar vor einem Jahr gesunken, teilte das Finanzministerium am Mittwoch in Washington mit.

dpa-afx WASHINGTON. Das US-Haushaltsdefizit ist im Oktober deutlich geschrumpft. Der Fehlbetrag sei auf 57,3 Mrd. Dollar von 69,6 Mrd. Dollar vor einem Jahr gesunken, teilte das Finanzministerium am Mittwoch in Washington mit. Die Staatseinnahmen erhöhten sich auf 136,9 Mrd. Dollar (Vorjahr: 135,8 Mrd). Die Ausgaben fielen auf 194,2 Mrd. Dollar (205,4 Mrd).

Das hohe Staatsdefizit gilt zusammen mit dem Außenhandelsdefizit als Hauptursache für die jüngste Abwertung des Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%