Archiv
US-Kampfflugzeug nahe Trier abgestürzt

Der Pílot der Maschine vom Typ F 16 wird noch vermisst. Einsatzkräfte eilten zu der Absturzstelle.

dpa SPANGDAHLEM/MAINZ. In der Nähe von Trier ist am Mittwochabend ein US-Kampfflugzeug abgestürzt. Die amerikanischen Militärbehörden teilten am Donnerstagmorgen mit, das Flugzeug vom Typ F-16C sei etwa drei Kilometer nordöstlich des Flugplatzes Spangdahlem, zwischen den Orten Hof Hau und Landscheid, niedergegangen. Die Maschine sei mit einem Piloten besetzt gewesen, über dessen Schicksal noch nichts bekannt sei.

Gegen 21 Uhr am Abend habe der Tower des Militärflugplatzes den Funkkontakt zu dem Jet verloren. Das Flugzeug habe dem 52. Jagdgeschwader in Spangdahlem angehört, hieß es in der Mitteilung der US-Luftwaffe weiter. Einsatzkräfte der Air Base seien an der Absturzstelle im Einsatz. Der Bereich wurde zum militärischen Sicherheitsbereich erklärt.

Nach Angaben des Lagezentrums beim Innenministerium von Rheinland- Pfalz in Mainz sind nach ersten Erkenntnissen keine Deutschen bei dem Unglück ums Leben gekommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%