Archiv
US-Kartellaufsicht FTC gibt Weg frei für Aventis-Übernahme durch Sanofi

(dpa-AFX) Paris - Die US-Kartellaufsicht FTC hat den Weg für die Übernahme von Aventis < Pave.PSE > < AVE.ETR > durch den französischen Pharmakonzern Sanofi-Synthelabo < Psan.PSE > < SNW.ETR > frei gegeben. Wie Sanofi am Donnerstag mitteilte, hat die Federal Trade Commission (FTC) eine Einwilligungserklärung gebilligt und damit dem Unternehmen die Freigabe erteilt, die Übernahme abzuschließen. Die EU-Kommission hatte die Transaktion bereits am 26. April unter Auflagen genehmigt.

(dpa-AFX) Paris - Die US-Kartellaufsicht FTC hat den Weg für die Übernahme von Aventis < Pave.PSE > < AVE.ETR > durch den französischen Pharmakonzern Sanofi-Synthelabo < Psan.PSE > < SNW.ETR > frei gegeben. Wie Sanofi am Donnerstag mitteilte, hat die Federal Trade Commission (FTC) eine Einwilligungserklärung gebilligt und damit dem Unternehmen die Freigabe erteilt, die Übernahme abzuschließen. Die EU-Kommission hatte die Transaktion bereits am 26. April unter Auflagen genehmigt.

Die FTC habe in der Einwilligungserklärung den Verkauf bestimmter Produkte zur Auflage gemacht. Diese seien für das zusammengeschlossene Unternehmen Sanofi-Aventis nicht wesentlich. Sanofi werde gemäß der Auflagen sein Thrombose-Mittel Arixtra an Glaxosmithkline < GSK.ISE > < GS7.FSE > und die Rechte an dem Aventis-Darmkrebsmedikament Campto an Pfizer < PFE.NYS > < PFE.FSE > verkaufen. Zudem verpflichte die Erklärung Sanofi zum Verkauf eines Rechts auf Lizenzgebühren, das Aventis auf das Schlafmittel Estorra zusteht.

Die Übernahme werde nun nach dem Zeitplan der französischen Börsenaufsicht AMF durchgeführt. Dieser sieht vor, dass die Annahmefrist im Rahmen des Umtauschangebots von Sanofi-Synthelabo für die Aktien von Aventis am 30. Juli ausläuft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%