Archiv
US-Kooperation: Telekom spart eine Milliarde Dollar

Die US-Mobilfunktochter der Deutschen Telekom AG, VoiceStream, hat nach Konzernangaben mit dem US-Mobilfunkunternehmen Cingular eine Kooperation über die gemeinsame Nutzung der Netzinfrastruktur in drei US-Staaten abgeschlossen.

Reuters BONN. Dadurch würden die Kosten für Investitionen um ein Milliarde $ reduziert, teilte die Mobilfunkholding der Telekom, T-Mobile, am Montag in Bonn mit. Die vorhandenen Netze würden mehr als 55 Mill. Menschen versorgen, darunter drei der zehn wichtigsten Ballungsräume in den USA, hieß es.

Durch das von VoiceStream und Cingular gegründete Gemeinschaftsunternehmen erhalte VoiceStream Zugang zu GSM-Infrastrukturen in Kalifornien und Nevada. Im Gegenzug bekomme Cingular einen Zugang zum GSM-Netz in New York. Durch die gemeinsame Netznutzung ergäben sich für VoiceStream Einsparungen von einer Milliarde $ in den Jahren 2002 bis 2004, teilte T-Mobile weiter mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%