Archiv
US-Notenbank hebt Leitzins wie erwartet um 0,25 Punkte auf 2,00 Prozent an

Die US-Notenbank hat ihren Leitzins am Mittwoch wie erwartet um 0,25 Prozentpunkte auf 2,00 Prozent erhöht. Das teilte die Federal Reserve nach der Sitzung des Offenmarktausschusses in Washington mit.

dpa-afx WASHINGTON. Die US-Notenbank hat ihren Leitzins am Mittwoch wie erwartet um 0,25 Prozentpunkte auf 2,00 Prozent erhöht. Das teilte die Federal Reserve nach der Sitzung des Offenmarktausschusses in Washington mit. Nach der vierten Zinserhöhung in diesem Jahr entspricht das Niveau jetzt dem der Europäischen Zentralbank (EZB), die ihren Leitzins seit Juni 2003 bei 2,00 Prozent hält.

Die meisten Volkswirte hatten eine Zinserhöhung in dieser Größenordnung vorhergesagt. Letzte Zweifel an einem erneuten Zinsschritt wurden nach dem starken US-Beschäftigungszuwachs im Oktober zerstreut. Der Stellenaufbau fiel mit 337 000 fast doppelt so hoch wie erwartet aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%