Archiv
US-Notenbank: Wirtschaft im Juni und Juli weiter auf Expansionskurs

(dpa-AFX) Washington - Die amerikanische Wirtschaft ist nach Einschätzung der US-Notenbank im Juni und Anfang Juli auf Expansionskurs geblieben. In einigen der zwölf Notenbank-Distrikte habe sich das Wachstumstempo aber verlangsamt, heißt es in dem am Mittwochabend veröffentlichten monatlichen Konjunkturbericht ("Beige Book") der Federal Reserve.

(dpa-AFX) Washington - Die amerikanische Wirtschaft ist nach Einschätzung der US-Notenbank im Juni und Anfang Juli auf Expansionskurs geblieben. In einigen der zwölf Notenbank-Distrikte habe sich das Wachstumstempo aber verlangsamt, heißt es in dem am Mittwochabend veröffentlichten monatlichen Konjunkturbericht ("Beige Book") der Federal Reserve.

Die Lage auf dem Arbeitsmarkt hat sich den Angaben zufolge in den meisten Distrikten verbessert. Die Nachfrage nach Arbeitskräften sei in den Distrikten New York, Philadelphia, Richmond, Atlanta, Chicago und Minneapolis gestiegen. Gleichzeitig seien die Anstiege der Löhne und Gehälter moderat geblieben

Die Einzelhandelsumsätze sind nach Beobachtung der Fed zurückgegangen. Besonders die Autoumsätze seien in den meisten Distrikten entweder unverändert geblieben oder gesunken. Die Produzentenpreise seien weiter gestiegen, während die Einzelhandelspreise nur vereinzelt angezogen hätten.

Die Aktivität im Verarbeitenden Gewerbe sei landesweit gestiegen, heißt es im "Beige Book".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%