Archiv
US-Ölpreise auf Rekordniveau von mehr als 46 $

Die amerikanischen Ölpreise haben am Freitag ein Rekordniveau von deutlich über 46 $ je Barrel erreicht. Die Angst vor neuen Anschlägen auf Ölpipelines im Irak und vor möglichen Unruhen im Opec-Mitgliedsland Venezuela angesichts eines Referendums um Hugo Chávez, dem Präsidenten des Landes, zählten zu den Hauptproblemen, die den Ölmarkt belasteten.

dpa NEW YORK. Die amerikanischen Ölpreise haben am Freitag ein Rekordniveau von deutlich über 46 $ je Barrel erreicht. Die Angst vor neuen Anschlägen auf Ölpipelines im Irak und vor möglichen Unruhen im Opec-Mitgliedsland Venezuela angesichts eines Referendums um Hugo Chávez, dem Präsidenten des Landes, zählten zu den Hauptproblemen, die den Ölmarkt belasteten.

Hinzu kamen nach Darstellung von Ölhändlern die ungelösten Probleme beim größten russischen Ölexporteur Yukos sowie eine Explosion in einer großen amerikanischen BP-Raffinerie in Whiting (Indiana).

Der Preis für Öl zur Septemberauslieferung war am New Yorker Warenterminmarkt Nymex am Freitag im Tagesverlauf auf einen neuen Höchststand von 46,65 $ gestiegen. Der Preis lag zum Schluss des regulären Handels mit 46,58 $ um 2,4 % höher als am Vortag. Der New Yorker Ölpreis ist in der abgelaufenen Woche um rund sechs Prozent und innerhalb der vergangenen zwölf Monate um mehr als 50 % in die Höhe geschossen.

Die zahlreichen Probleme spielen sich nach Darstellung der Ölexperten vor dem Hintergrund einer globalen Öl-Rekordnachfrage und unzureichenden verbleibenden freien Förderkapazitäten beim Ölkartell Opec ab. Hierdurch sei die Versorgungslage so kritisch, dass jedes politische oder andere ölmarktbezogene Problem sofort zu erneuten Preisaufschlägen führe. US-Ölhändler halten Ölpreise von mehr als 50 $ je Barrel innerhalb weniger Tage oder Wochen durchaus für denkbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%