Archiv
US-Pharmakonzerne: „Langfristchancen attraktiv“

Die Aktienbewertung der Pharma-Industrie, die durch stabiles Wachstum und hohe Gewinnmargen geprägt ist, dürfte durch expandierendes Ertragswachstum profitieren, vermutet Goldman Sachs.

Die Analysten haben die langfristigen Chancen einiger Kandidaten unter die Lupe genommen und einen Blick in die Geschäftsentwicklung für 2002 und 2003 geworfen. Vor allem bei Merck und Eli Lilly dürfte sich auf diese lange Sicht das Umfeld nachhaltig verbessern. Beide Werte werden zum "Kauf" empfohlen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%