Archiv
US-Rekorddefizit - Aber niedriger als erwartet

Washington (dpa) - Das US-Haushaltsdefizit hat im Fiskaljahr 2004 ein neues Rekordhoch von 445 Milliarden Dollar (rund 370 Milliarden Euro) erreicht. Es fiel aber niedriger aus, als die Regierung in Washington vorausgesagt hatte, wie aus einem Bericht des Weißen Hauses hervorgeht.

Washington (dpa) - Das US-Haushaltsdefizit hat im Fiskaljahr 2004 ein neues Rekordhoch von 445 Milliarden Dollar (rund 370 Milliarden Euro) erreicht. Es fiel aber niedriger aus, als die Regierung in Washington vorausgesagt hatte, wie aus einem Bericht des Weißen Hauses hervorgeht.

Die Regierung war ursprünglich von einem Fehlbetrag in Höhe von 521 Milliarden Dollar für das am 30. September zu Ende gehende Fiskaljahr ausgegangen. Für das kommende Budgetjahr wird ein Defizit von rund 330 Milliarden Dollar erwartet.

Nach den Worten des Haushaltsdirektors im Weißen Haus, Joshua Bolten, liegt das Budgetdefizit der USA im Durchschnitt der Mitgliedsländer in der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (Oecd) und ist niedriger als in Ländern wie Deutschland, Frankreich und Japan. Das für dieses Jahr errechnete Defizit in Höhe von 3,8 Prozent des Bruttoinlandsproduktes liege außerdem weit unter dem Rekorddefizit von 6 Prozent aus dem Jahr 1983.

Als Gründe führte Bolten den Abschwung auf den Aktienmärkten, die anhaltenden Folgen der Rezession, die Terroranschläge auf die USA vom 11. September sowie die zusätzlichen Ausgaben für die Sicherheit im Lande und den Kampf gegen den Terrorismus an.

Die oppositionellen Demokraten warfen US-Präsident George W. Bush vor, nach einem Budgetüberschuss bei seiner Amtsübernahme jedes Jahr mehr Schulden angehäuft zu haben. Außerdem seien nicht alle Faktoren berücksichtigt worden, um ein besseres Ergebnis vorweisen zu können, sagte der demokratische Senator John Spratt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%