US-Rezessionsgefahr ist noch nicht gebannt
Noch viele Prüfungen

Über 20 Prozent haben die Wachstumsbörsen in den vergangenen zwei Wochen zugelegt. Anleger sind jedoch gut beraten, die eindrucksvolle Rally an der Nasdaq und am Neuen Markt skeptisch zu beargwöhnen...

Denn nach wie vor gibt es keine Signale dafür, dass die Börsen der Bärenherrschaft bereits entkommen sind. Dafür reichen ein paar Quartalsberichte nicht aus, wonach einige Unternehmen ihre zuvor stark herunter geschraubten Erwartungen jetzt erfüllen.

Noch ist die Rezessionsgefahr in den USA nicht gebannt - auch wenn Notenbankchef Alan Greenspan mit seinen vier Zinssenkungen in diesem Jahr schweres Geschütz auffährt.

Nach einer so heftigen Kurstalfahrt, wie in den vergangenen 13 Monaten, dauert es viele Wochen, bis das Vertrauen zurückkehrt und sich an den Börsen ein Boden bildet. Dabei wird noch häufig einem kräftigen Kursplus ein ebenso heftiges Minus folgen. Bisherige Tiefststände werden noch oft getestet. Erst wenn diese Prüfungen bestanden sind, ist die Börse für eine neue Hausse bereit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%