Archiv
US-Senator: Bin Laden wahrscheinlich am Leben

Die Geheimdienste hätten Informationen, wonach der gesuchte Extremist noch am Leben sei. Die Frage sei nur, wo er sich derzeit aufhalte, hieß es weiter.

rtr WASHINGTON. Jüngste Geheimdienstinformationen deuten nach Angaben eines US-Senators "mit großer Wahrscheinlichkeit" darauf hin, dass der von den USA gesuchte moslemische Extremist Osama bin Laden noch lebt. Die Frage sei, wo sich Bin Laden aufhalte, sagte der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses im US-Senat, Bob Graham, dem Nachrichtensender CNN am Sonntag. Man habe seine Spur verloren und wisse derzeit nicht, ob sich der Extremist weiter in der Bergregion Tora Bora in Ostafghanistan versteckt halte oder ob er nach Pakistan geflohen sei. Auch gebe es keine Informationen über den Gesundheitszustand Bin Ladens. Weitere Einzelheiten nannte der Senator nicht. Ein Sprecher des US-Geheimdienstes CIA wollte sich zu den Angaben Grahams nicht äußern.

Die USA machen Bin Laden und seine Organisation El Kaida für die Anschläge mit vier entführten Passagierflugzeugen vom 11. September verantwortlich. US-Streitkräfte hatten am 7. Oktober mit Luftangriffen in Afghanistan begonnen, in deren Verlauf die radikal-islamische Taliban-Regierung gestürzt wurde. Diese hatte Bin Laden Unterschlupf gewährt.

Nach dem Fall der Festung Tora Bora, Bin Ladens letzter Bastion in Afghanistan, am 6. Dezember gab es unterschiedliche Vermutungen über den Verbleib des Extremisten. Medien berichteten, er sei bei Bombardements getötet worden. Die USA schlossen nicht aus, dass sich Bin Laden noch in der Bergregion von Tora Bora aufhält. Der afghanische Verteidigungsminister Mohammed Fahim, sagte Bin Laden sei nach Pakistan geflohen. Sein Kabinettskollege, Außenminister Abdullah Abdullah, sagte dagegen, Bin Laden sei wahrscheinlich noch in Afghanistan.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%