Archiv
US-Softwarefirma Lindows verschiebt Börsengang

Die amerikanische Softwarefirma Lindows Inc. hat ihren geplanten Börsengang wegen der gegenwärtigen nachteiligen Marktkonditionen verschoben. Dies hat der Anbieter eines auf Linux basierenden Betriebssystems am Mittwoch mitgeteilt.

dpa-afx SAN DIEGO. Die amerikanische Softwarefirma Lindows Inc. hat ihren geplanten Börsengang wegen der gegenwärtigen nachteiligen Marktkonditionen verschoben. Dies hat der Anbieter eines auf Linux basierenden Betriebssystems am Mittwoch mitgeteilt.

Die Registrierungsunterlagen bei der amerikanischen Wertpapier- und Börsenkommission SEC seien nicht zurückgezogen worden. Lindows werde die Marktbedingungen weiter bewerten und könne zu einem späteren Zeitpunkt mit seiner Erstemission heraus kommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%