US-Truppen rücken auch aus Südosten auf Bagdad: 2 500 Gardisten sollen sich ergeben haben

US-Truppen rücken auch aus Südosten auf Bagdad
2 500 Gardisten sollen sich ergeben haben

Die US-Truppen sind eigenen Angaben zufolge am Freitag auch vom Südosten her in die Nähe der irakischen Hauptstadt Bagdad vorgerückt und haben rund 2 500 Elitesoldaten gefangen genommen.

Reuters AS SAJLIJA CAMP. Marineinfanteristen hätten bereits ein Gebiet erreicht, das nahe der Hauptstadt liege, teilte ein Militärsprecher des US Central Command in Katar mit. "Die Marineinfanteristen des 1. Marineexpeditionskorps stehen jetzt in der Nachbarschaft Bagdads", sagte der Sprecher im US-Hauptquartier in Katar.

Den US-Truppen hätten sich über Nacht 2 500 Mitglieder der Republikanischen Garde ergeben, teilte der Sprecher weiter mit. "Wir hatten vergangenen Nacht einen Feldbericht, dass rund 2 500 Soldaten der Division "Bagdad' sich ergeben haben und ihre Uniformen abgelegt haben", sagte er.

Mit dem Vormarsch vom Südosten her könnte die Armee die irakische Hauptstadt in die Zange nehmen. Im Südwesten Bagdads haben Truppen bereits den internationalen Flughafen erobert und stehen damit unmittelbar vor den Grenzen der Stadt.

Die Repulikanischen Garden sind die Elitetruppen der irakischen Armee. Militärangaben zufolge hat Irak sechs Divisionen der Garden zur Verteidigung Bagdads in Stellung gebracht, zwei von ihnen seien aber bereits zerstört, hieß es.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%