US-Verbrauchervertrauen weiter gestiegen

Archiv
US-Verbrauchervertrauen weiter gestiegen

Das Vertrauen der US-Verbraucher in die künftige Entwicklung der amerikanischen Wirtschaft hat im Januar etwas weniger als erwartet zugenommen.

rtr NEW YORK. Nach endgültigen Berechnungen der Universität Michigan stieg der Index des US-Verbrauchervertrauens im Januar auf 93,0 von 88,8 Punkten im Dezember, hieß es am Freitag in New Yorker Finanzkreisen. Von Reuters befragte Volkswirte hatten einen Anstieg des Indexes auf 94,3 Punkte erwartet.

Die Finanzmärkte, die den Index als wichtigen Indikator für die Nachfrage- und damit die Konjunkturentwicklung in den USA sehen, reagierten zunächst kaum auf die Daten. Der Euro bewegte sich weiterhin bei Kursen nahe 0,8630 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%