US-Vorgaben belasten
Börse Hongkong schließt auf 29-Monate-Tief

rtr HONGKONG. Die Börse Hongkong hat am Freitag im Vorfeld der unter den Erwartungen ausgefallenen Konjunkturdaten auf einem 29-Monate-Tief deutlich schwächer geschlossen. Laut Händlern wirkten die deutlichen Kursverluste an der US-Technologiebörse Nasdaq belastend, da sie die Sorgen der Anleger über die Entwicklung des Technologiesektors in der zweiten Jahreshälfte verstärkten. Der Hang-Seng-Index

verlor 225,15 Punkte oder 1,99 % auf 11 090,48 Zähler, den tiefste Schlussstand seit früh im April 1999. Das Börsebarometer schloss damit nur knapp über der psychologisch wichtigen Marke von 11 000 Punkten.

Die Hongkonger Regierung hatte nach Börsenschluss bekannt gegeben, dass das Bruttoinlandprodukt (BIP) für Hongkong im zweiten Quartal auf annualisierter Basis nur um 0,5 % gewachsen ist. Gleichzeitig wurde die Wachstumsprognose für das Gesamtjahr auf ein Prozent von drei Prozent deutlich nach unten revidiert. Experten hatten im zweiten Quartal mit einem BIP-Wachstum von 1,4 % gerechnet.

Im Banksektor gehörten die Titel des Indexschwergewichts HSBC Holdings mit Verlusten von 2,4 % auf 91,25 HK-Dollar zu den Verlierern. Bei den Telekomsektor erlitten Hutchison Whampoa mit minus 3,3 % auf 66,50 HK-Dollar deutliche Verluste. Ebenfalls unter Druck gerieten die Titel des grössten chinesischen Mobilfunkanbieters China Mobile , die 2,6 % auf 24,35 HK-Dollar nachgaben. Händler verwiesen auf die Befürchtungen der Investoren, dass sich die Unternehmensergebnisse von China Mobile infolge des harten Konkurrenzkampfes auf dem chinesischen Mobilfunkmarkt verschlechtern könnten. Auch die Aktien des zweitgrössten Mobilfunkanbieters China Unicom sanken zwei Prozent auf 9,75 HK-Dollar verloren.

Für etwas Aufhellung sorgten PetroChina mit plus 7,4 % auf 1,59 HK-Dollar. Zuvor hatte der grösste chinesische Ölproduzent den Abbau von 14 000 Arbeitsplätzen angekündigt, um Kosten zu sparen.

Der Börsenumsatz betrug 6,69 (Vortag 5,8) Mrd. HK-Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%