Archiv
US-Wirtschaft wuchs im zweiten Quartal um 3,3 Prozent

Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal dieses Jahres stärker gewachsen als ursprünglich angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte mit einer hochgerechneten Jahresrate von 3,3 Prozent und damit um 0,5 Prozentpunkte mehr zu als noch vor einem Monat geschätzt. Das teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit.

dpa-afx WASHINGTON. Die US-Wirtschaft ist im zweiten Quartal dieses Jahres stärker gewachsen als ursprünglich angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) legte mit einer hochgerechneten Jahresrate von 3,3 Prozent und damit um 0,5 Prozentpunkte mehr zu als noch vor einem Monat geschätzt. Das teilte das US-Handelsministerium am Mittwoch in Washington mit.

Trotz dieser Korrektur in der endgültigen Berechnung war das Wachstum im Zeitraum von April bis Juni das schwächste seit über einem Jahr, was vor allem auf zurückhaltendes Konsumverhalten der Bürger als Folge der hohen Ölpreise zurückgeführt wird.

Im ersten Quartal hatte die Wachstumsrate bei 4,5 Prozent gelegen. Für das zweite Quartal hatten Volkswirtschaftler ein endgültig revidiertes Wachstum von 3,0 Prozent erwartet, was der ersten Schätzung entsprochen hätte. Das Handelsministerium berechnet die Wachstumsrate anhand neu eingehender Daten insgesamt jeweils drei Mal innerhalb von drei Monaten.

Präsidentschaftswahlen

Die jetzige Revision war mit besonderer Aufmerksamkeit erwartet worden, weil die Wirtschaftspolitik nach Umfragen bei den Präsidentschaftswahlen am 2. November eine große Rolle spielen wird. Notenbankchef Alan Greenspan hat bereits angedeutet, dass er im dritten Quartal mit einer größeren Ausgabefreudigkeit der Verbraucher und damit mit einem beschleunigten Wachstumstempo rechnet. Im zweiten Quartal waren die Verbraucherausgaben, die etwa 70 Prozent der Wirtschaft ausmachen, nur um 1,6 Prozent auf Jahresbasis gestiegen, während sie im ersten Quartal um 4,1 Prozent zugelegt hatten.

Nach Schätzungen von Experten könnte das Wirtschaftswachstum in diesem Jahr bei 4,3 Prozent liegen und damit um 1,3 Prozentpunkte höher als im Jahr 2003.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%