Archiv
USA: Chicago-Einkaufsmanagerindex fällt im Dezember überraschend deutlich

Der Einkaufsmanagerindex der Region Chicago ist im Dezember überraschend deutlich gefallen. Er sei von 65,2 Punkten im Vormonat auf 61,2 Punkte gesunken, teilte die regionale Einkaufsmanagervereinigung von Chicago am Donnerstag mit.

dpa-afx CHICAGO. Der Einkaufsmanagerindex der Region Chicago ist im Dezember überraschend deutlich gefallen. Er sei von 65,2 Punkten im Vormonat auf 61,2 Punkte gesunken, teilte die regionale Einkaufsmanagervereinigung von Chicago am Donnerstag mit. Von AFX News befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt einen Rückgang auf 63,1 Punkte erwartet.

Indexstände über 50 Punkten signalisieren eine wirtschaftliche Belebung, während Werte darunter auf einen Rückgang hinweisen. Der Chicago-Index gilt als zuverlässiger Indikator für den nationalen Einkaufsmanagerindex ISM, der am kommenden Montag veröffentlicht wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%