Archiv
USA: Verkauf bestehender Häuser steigt im November überraschend

In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im November deutlich höher als erwartet ausgefallen. Sie seien im Vergleich zum Vormonat um 2,7 Prozent auf eine saisonbereinigte Jahresrate von 6,94 Mill.

dpa-afx WASHINGTON. In den USA sind die Verkäufe bestehender Häuser im November deutlich höher als erwartet ausgefallen. Sie seien im Vergleich zum Vormonat um 2,7 Prozent auf eine saisonbereinigte Jahresrate von 6,94 Mill. Häuser gestiegen, teilte die nationale Vereinigung der Immobilienmakler am Mittwoch in Washington mit.

Von CBS Marketwatch befragte Volkswirte hatten im Durchschnitt mit 6,68 Mill. verkauften Einheiten gerechnet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%