Archiv
Valero: Energie Teil 2

Nachdem der Ölförderer Sunoco seinen Gewinnerwartungen am Montag nach oben revidiert hatte, zog der Rohöl-Veredler Valero nach.

Der Konzern rechnet für das zweite Quartal zweiten Quartal mit einem Gewinn von vier Dollar je Aktie. Zuvor lagen die allgemeinen Analystenschätzungen bei rund 3,24 Dollar je Aktie. Grund für den Revidierung: Valero konnte an den steigenden Ölpreisen partizipieren und seine Gewinnmargen deutlich ausweiten.

Nach Veröffentlichung der Nachricht konnte das Papier von Valero rund zwei Prozent zulegen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%