Archiv
Van Lent schießt Frankfurt aus der Krise

Arie van Lent hat mit zwei Treffern (45.+1, 81.) Eintracht Frankfurt nach vier Niederlagen in Serie aus der Krise geschossen. Der Erstliga-Absteiger besiegte den FC Erzgebirge Aue in der 2. Fußball-Bundesliga verdient mit 2:0 (1:0).

dpa FRANKFURT/MAIN. Arie van Lent hat mit zwei Treffern (45.+1, 81.) Eintracht Frankfurt nach vier Niederlagen in Serie aus der Krise geschossen. Der Erstliga-Absteiger besiegte den FC Erzgebirge Aue in der 2. Fußball-Bundesliga verdient mit 2:0 (1:0).

Vor 16 400 Zuschauern kämpften die Hessen verbissen um die Wiedergutmachung nach zuletzt desaströsen Leistungen. Erzgebirge Aue, das den schwer verletzten Skerdalaid Curri vermisste, kam gegen die zunächst nervösen Hessen zu keinen nennenswerten Torchancen. Die Eintracht blieb erstmals in der Saison ohne Gegentor.

Frankfurts Trainer Friedhelm Funkel hatte sein Team gegenüber der letzten Niederlage auf gleich sechs Positionen verändert. Die Hessen waren klar spielbestimmend, doch zur Überwindung des dichten Auer Abwehrriegels fehlten die zündenden Ideen. Erst der viel gescholtene van Lent brach den Bann, als er einen Freistoß per Kopf über Torhüter Jörg Hahnel hob. Patrick Ochs (47.), Markus Beierle (49.), Cha (55.) und Alexander Meier (74.) vergaben das mögliche 2:0, das letztlich van Lent gelang.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%