Vater Jeb betrübt: US-Präsidenten-Nichte wegen Drogen festgenommen

Vater Jeb betrübt
US-Präsidenten-Nichte wegen Drogen festgenommen

Die Nichte des US-Präsidenten George W. Bush und Tochter des Gouverneurs von Florida, Jeb Bush, ist am Dienstag wegen eines Drogenvergehens festgenommen worden.

dpa TALLAHASSEE. Die Nichte des US-Präsidenten George W. Bush und Tochter des Gouverneurs von Florida, Jeb Bush, ist am Dienstag wegen eines Drogenvergehens festgenommen worden. Nach einem Bericht des Fernsehsenders CNN wurde Noelle Bush in Floridas Hauptstadt Tallahassee dabei erwischt, wie sich mit falschen Angaben verschreibungspflichtige Medikamente kaufen wollte. Sie sollte noch im Laufe des Tages nach einer gerichtlichen Anhörung auf freien Fuß gesetzt werden.

Vater Jeb Bush äußerte sich in einer schriftlichen Erklärung "tief betrübt" über den Vorfall. Drogenmissbrauch sei ein großes Problem für Mill. Familien in den USA. Der Gouverneur bat zugleich darum, die Privatsphäre der Familie zu achten.

Es ist nicht das erste Mal, dass es in der "Großfamilie" Bush Probleme mit den Töchtern gibt. So wurden die Sprösslinge des Präsidenten, die minderjährigen Zwillinge Jenna und Barbara, beim Kauf und Trinken von Alkohol erwischt, was in den USA erst ab 21 erlaubt ist.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%