Archiv
Vattenfall steigert Ergebnis im ersten Halbjahr

(dpa-AFX) Stockholm - Der schwedische Versorger Vattenfall hat im ersten Halbjahr trotz eines gesunkenen Umsatzes eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt. Der Betriebsgewinn sei auf 1,27 (Vorjahr: 1,08) Milliarden Euro gestiegen, teilte die Gesellschaft am Donnerstag in Stockholm mit.

(dpa-AFX) Stockholm - Der schwedische Versorger Vattenfall hat im ersten Halbjahr trotz eines gesunkenen Umsatzes eine deutliche Ergebnisverbesserung erzielt. Der Betriebsgewinn sei auf 1,27 (Vorjahr: 1,08) Milliarden Euro gestiegen, teilte die Gesellschaft am Donnerstag in Stockholm mit.

Der Überschuss kletterte um 21 Prozent auf 752 Millionen Euro, während der Umsatz auf 6,25 (6,41) Milliarden Euro sank. Vattenfall begründete den Rückgang mit den rückläufigen Preisen auf dem nordischen Markt. Vattenfall ist in Deutschland nach der Übernahme von Regionalversorgern zum drittgrößten Stromkonzern aufgestiegen.

Mit 3,64 (3,53) Milliarden Euro steuerte die deutsche Tochter Vattenfall Europe AG mehr als die Hälfte zum Konzernumsatz bei. Das Betriebsergebnis stieg um 5 Prozent auf 488 Millionen Euro. Klaus Rauscher, Vorstandschef von Vattenfall Europe, sieht seinen Konzern gut gerüstet für weiteres Wachstum: "Das Ergebnis in Deutschland unterstreicht die Erfolge von Integration und Umstrukturierung von Vattenfall Europe. Wir leisten einen stetig wachsenden Beitrag zum Erfolg der Vattenfall-Gruppe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%