VDMA: Metallkonflikt verdirbt Investitionslaune
Keine Erholung im Maschinenbau

Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau ist im März im Vergleich zum Vorjahresmonat real um neun Prozent gesunken.

rtr FRANKFURT.Eine nachhaltige Erholung der Branche sei noch nicht in Sicht, teilte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagebau (VDMA) am Dienstag in Frankfurt weiter mit. Hierbei werde die deutsche Investitionslaune vermutlich auch durch den Metallkonflikt "weiterhin erheblich gedämpft werden", hieß es.

Die Inlandsbestellungen im März seien binnen Jahresfrist um 13 % geschrumpft, während die Orders aus dem Ausland um sieben Prozent niedriger ausgefallen seien. Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich von Januar bis März 2002 sei der Auftragseingang insgesamt um sieben Prozent rückläufig gewesen, wobei zehn Prozent weniger Bestellungen aus dem Inland und vier Prozent weniger Auslandsaufträge eingegangen seien.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%