Archiv
Veolia zahlt 370 Millionen Euro für 74,9%-Anteil an Braunschweiger Versorgungs-AG

Die französische Veolia-Gruppe übernimmt wie erwartet 74,9 Prozent an der Braunschweiger Versorgungs-AG. Die Franzosen zahlen für die Anteile der insolventen TXU Europe 370 Mill. Euro, teilte Veolia am Donnerstag mit. Die restlichen 25,1 Prozent werde die Stadt Braunschweig halten.

dpa-afx PARIS. Die französische Veolia-Gruppe übernimmt wie erwartet 74,9 Prozent an der Braunschweiger Versorgungs-AG. Die Franzosen zahlen für die Anteile der insolventen TXU Europe 370 Mill. Euro, teilte Veolia am Donnerstag mit. Die restlichen 25,1 Prozent werde die Stadt Braunschweig halten. Das Unternehmen versorgt die Stadt mit Wasser, Gas und Strom und setzt jährlich 300 Mill. Euro um.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%