Verband der Musikindustrie stellt Software zur Verfügung
Songbird soll illegale Stücke bei Napster aufspüren

Der internationale Verband der Musikindustrie hat Künstlern eine Software zur Verfügung gestellt, mit der sie gegen den Tausch ihrer Titel auf der Online-Börse Napster vorgehen können.

rtr HAMBURG. Das Programm "Songbird" durchsuche Napster nach einzelnen Titeln und könne bis zu 1 000 Treffer in der Minute erzielen, teilte die deutsche Landesgruppe der "International Federaton of the Phonographic Industry" (IFPI) am Mittwoch in Hamburg mit. So könnten die Interpreten überprüfen, ob ihre Stücke ohne ihre Zustimmung getauscht werden. Nach einem Gerichtsurteil dürfen über Napster keine urheberrechtlich geschützten Lieder mehr getauscht werden.

"Songbird", das von der Firma Media Enforcer entwickelt wurde, stelle die so gefundenen Titel in einer Liste zusammen, die dann per E-Mail an Napster geschickt werden könne, hieß es weiter. Die Künstler könnten Napster so auffordern, konkrete Titel aus dem Angebot zu entfernen. "Songbird" kann den Angaben zufolge kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

Über Napster werden Millionen Musikdateien getauscht, ohne dass Nutzer etwas dafür bezahlen. Deshalb hatten die großen Musikunternehmen Napster wegen Urheberrechtsverletzung verklagt. Der Tauschbörse droht nun das Aus, wenn sie nicht wie vom Gericht gefordert alle Copyright-Stücke vom Tausch ausschließt. Napster setzt dafür seit kurzem eine neue Software ein, die die Songs an ihren Klangstrukturen identifizieren soll. Die bis dahin von Napster verwendeten Filter konnten durch unwesentliche Veränderungen der Dateinamen leicht umgangen werden.

Napster wurde vor knapp zwei Jahren von einem US-Teenager gegründet und hat inzwischen eigenen Angaben zufolge mehr als 60 Mill. Nutzer. Nach dem Einsatz der Filter sank die Zahl der getauschten Musikdateien einer Studie zufolge im vergangenen Monat um 36 %.

Service: Download der Software Songbird im Internet

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%