Archiv
Verband: Durch EU-Zölle werden Flachmonitore teuerer

Die Erhebung von 14 % Einfuhrzoll auf Computer-Flachbildmonitore durch die EU wird nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom zu Preissteigerungen führen. „Die Margen im IT-Handel sind hauchdünn.

dpa BERLIN. Die Erhebung von 14 % Einfuhrzoll auf Computer-Flachbildmonitore durch die EU wird nach Angaben des Branchenverbandes Bitkom zu Preissteigerungen führen. "Die Margen im IT-Handel sind hauchdünn.

Den neuen Zoll werden die Händler daher vielfach durch höhere Preise an die Käufer der Monitore weitergeben müssen", erklärte Bernhard Rohleder, Hauptgeschäftsführer des Bitkom, am Dienstag in Berlin.

Betroffen seien LCD-Monitore, die einen digitalen Signaleingang (DVI-Schnittstelle) hätten. Davon werden laut Bitkom in diesem Jahr etwa 1,9 Mill. verkaufter Monitor betroffen sein. Nach Ansicht des Fachverbands verstößt das Vorgehen von EU und Zoll gegen internationales Handelsrecht. Die EU-Kommission betrachtet LCD- Monitore nicht mehr als IT-Produkte, sondern als Unterhaltungselektronik. Diese unterliegt einem Einfuhrzoll.

Bitkom vertritt nach eigenen Angaben 1300 Unternehmen mit einem Umsatz von 120 Mrd. ? und 700 000 Beschäftigten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%