Archiv
Verband: MP3-Player kurbeln Umsätze anDPA-Datum: 2004-07-18 10:06:53

Nürnberg (dpa) - MP3-Player und andere tragbare Musikgeräte kurbeln in diesem Jahr die Umsätze in der Unterhaltungselektronik an. Die Bundesbürger werden Schätzungen zufolge für diese Geräte rund 561 Millionen Euro ausgeben.

Nürnberg (dpa) - MP3-Player und andere tragbare Musikgeräte kurbeln in diesem Jahr die Umsätze in der Unterhaltungselektronik an. Die Bundesbürger werden Schätzungen zufolge für diese Geräte rund 561 Millionen Euro ausgeben.

Dies seien fast 10 Prozent mehr als im vergangenen Jahr, berichtete die Gesellschaft für Unterhaltungs- und Konsumelektronik (gfu) in Nürnberg. Schon 2003 habe die Branche beachtliche Umsatzsteigerungen mit tragbaren Geräten verzeichnet.

Das deutlich über dem Branchendurchschnitt liegende Wachstum gehe zum großen Teil auf das Konto der MP3-Player. Deren Verkaufzahlen werden sich nach gfu-Schätzungen im laufenden Jahr auf 1,8 Millionen verdoppeln. Portable CD-Player sollen 2,5 Millionen Mal verkauft werden, ein Plus von 8,4 Prozent. Die Verkäufe mobiler Mini Disc Player und Recorder schätzt die gfu bis zum Ende des Jahres auf 209 000 Stück, eine Steigerung von 5 Prozent. Dagegen werde der Absatz von analogen Kassettenspielern um fast 20 Prozent auf 950 000 Stück zurückgehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%