Verbraucher bemängeln unpünktliche Lieferung von Onlinebestellungen
Internetvertrauen schwindet

Das Internetvertrauen ist im ersten Quartal einer Studie des Onlineforschungsinstituts AC Nielsen und Yahoo zufolge zurückgegangen. Der Index für das Internetvertrauen ist in den ersten drei Monaten auf 111 Punkte von 115 Punkte im vierten Quartal 2001 gefallen.

vwd SUNNYVALE. Zur Begründung verweist Yahoo auf die zunehmende Sorge der Kunden über die Kreditkartensicherheit im Internet.

Zusätzlich bemängelten Kunden, dass zum Teil die Ware nicht pünktlich geliefert werde. Aber auch das Fehlen einer persönlichen Beratung werde kritisiert, heißt es. Im zweiten Quartal 2002 erwartet AC Nielsen einen Rückgang bei den Internetausgaben auf 13,8 Mrd. Dollar nach 14,6 Mrd. Dollar im ersten Quartal. Allerdings sei die Internetzufriedenheit im zweiten Quartal 2002 höher ausgefallen als im dritten Quartal 2001.

Dort stellte sich der Index auf 105 Punkte, und im zweiten Quartal 2001 habe der Index bei 100 Punkten sogar seinen bisherigen Tiefststand gefunden. Rund 40 % der Befragten tätigen ihre privaten Finanzgeschäfte der Studie zufolge per Online-Banking, während 26 % in diesem Jahr mit dem Internet die Informationen für die Steuererklärung sammeln wollen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%