Archiv
Verbraucher haben Lust auf Konsum

Die Stimmung der Konsumenten in der Bundesrepublik hat sich in den Wochen nach den Terroranschlägen in den USA deutlich eingetrübt.

dpa HAMBURG. "Der Anteil derer, die glauben, es geht weiter bergab, hat zugenommen," sagte die Geschäftsführerin des Institut für Demoskopie Allensbach, Renate Köcher. "47 Prozent der Bevölkerung halten es für möglich, dass sie von der Misere direkt betroffen werden." Zudem befürchte jeder achte Arbeitnehmer, er könne innerhalb des nächsten halben Jahres seinen Arbeitsplatz verlieren. "Dieser Anteil ist doppelt so hoch wie in normalen Zeiten," sagte sie.

Die Verbraucher hätten dennoch Lust zu konsumieren. "Sie sind nur zögerlich unter dem Eindruck der Ereignisse," sagte Köcher. Das frei verfügbare Einkommen der Bundesbürger sei drei Jahre hintereinander gestiegen. Ob aus der Verunsicherung und der Verhaltensänderung ein langfristiger Effekt entstehe, "hängt ganz wesentlich vom Verhalten der Wirtschaft ab." Wenn zum Beispiel die Airlines klagten, es fliege keiner mehr, "desto mehr Fluggäste fragten sich dann, ob sie vielleicht etwas falsch machen," sagte die Meinungsforscherin. "Es ist jetzt alles eine Frage der Stimmung."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%