Verbraucher
Schlechte Noten für Bahn, Post und Telekom

Guter Service ist schwer zu finden. Eine Umfrage hat jetzt ergeben, dass die Deutschen ihn am wenigsten bei Bahn, Post und Telekom erwarten.

dpa HAMBURG. Die Deutschen sind mit dem Service von Bahn, Post und Telekom unzufrieden. Das ergab eine am Donnerstag veröffentlichte repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Gewis im Auftrag der Zeitschrift "Fernsehwoche". Hauptkritikpunkte sind zu hohe Preise, Unzuverlässigkeit und fehlende Schnelligkeit. Im Schnitt der 1 053 Befragten kam der Service der Post auf die Schulnote "befriedigend". Bahn und Telekom erreichten jeweils "ausreichend".

44 Prozent der Teilnehmer beklagten zu hohe Preise bei der Telekom. 41 Prozent monierten ein schlechtes Preis-Leistungs- Verhältnis bei der Bahn. Jeder Dritte der täglich 4,5 Millionen Bahnfahrer ärgert sich über verpasste Anschlüsse und falsche Auskünfte. Hauptärgernis der Telekom-Kunden seien falsche Telefonrechnungen. Die Höhe des Brief- und Paketportos beklagten 39 Prozent der Befragten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%