Archiv
Verbraucherpreis-Index: Leichter Anstieg im März

Der Verbraucherpreis-Index in den USA ist im März mit 0,1 Prozent leicht angestiegen. Dies hat das US-Arbeitsministerium am Dienstag bekannt gegeben. Der Anstieg liegt im Rahmen der Erwartungen.

Inflationsgefahr ist somit gegenwärtig nicht vorhanden, zumal ein starker Dollar, Produktivitätssteigerungen und eine Verlangsamung der US-Konjunktur solchen Tendenzen entgegenwirken.
Im Februar noch betrug der Anstieg des Verbraucherpreis-Index 0,3 Prozent.
Die Energiepreise sind im März gegenüber dem Vormonat um 2,1 Prozent gefallen, liegen aber immer noch sechs Prozent über dem Vorjahresniveau.

Der Aktienmarkt hat kaum auf die Veröffentlichung der Wirtschaftsdaten reagiert. Die Investoren konzentrieren sich in dieser Woche auf die zahlreichen Quartalsergebnisse der Unternehmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%