Archiv
Verbraucherpreise

Am Vormittag sind die Verbraucherpreise für November veröffentlicht worden. Wie bereits die Erzeugerpreise am Donnerstag zeigen auch die Verbraucherpreise keine Inflationstendenzen an.

Eine mögliche Zinssenkung Anfang nächsten Jahres scheint daher möglich. Der Konsumentenpreis ist im November wie erwartet 0,2 Prozent gestiegen. Die Kernrate ohne die Bereiche Lebensmittel und Energie kletterte zwar um 0,3 Prozent und damit 0,1 Prozent mehr als erwartet, aber beunruhigend stimmt dieser Anstieg nicht. Positiv für die Wall Street sind die Realeinkommen ausgefallen, die im November 0,1 Prozent gefallen sind. Am kommende Dienstag wird nun die letzte Notenbanksitzung des Jahres stattfinden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%