Vereint im neuen 7er
Kooperation von BMW und Telegate

Die Auskunft des Dienstleisters Telegate soll in das mobile Online-Portal des neuen 7er BMW des bayerischen Autobauers integriert werden.

rtr MüNCHEN. Die Telegate-Tochter habe mit BMW eine entsprechende Kooperation vereinbart, teilte Telegate am Dienstag mit. Fahrer des neuen 7er-Modells, das derzeit auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt vorgestellt wird, könnten sich so direkt zu einer Adresse aus der Datenbank von 11880.com navigieren lassen. Für Telegate bedeute die Kooperation einen wichtigen Schritt in der direkten Ansprache einer Kundenzielgruppe, hieß es in der Mitteilung. Die Telegate-Aktien notierten am Vormittag in einem schwächeren Marktumfeld 2,5 % niedriger auf 2,73 %.

Telegate und BMW befinden sich wegen des Sponsoring-Vertrags zwischen dem Auskunftdienstleister und BMW bei der Formel 1 im Rechtsstreit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%