Vergleich über 12,5 Millionen Dollar
Team-Communications-Aktionär können mit Entschädigung rechnen

Aktionäre des ehemals am Neuen Markt gelisteten US Team Communications Group-Medienunternehmens können sich Hoffnung auf eine Entschädigungszahlung machen. Mit Team sei ein Vergleich über 12,5 Millionen Dollar erzielt worden.

Reuters / München. Die Entschädigungssumme werde von einer Haftpflichtversicherung des Managements ausgezahlt. Team hatte im Februar 2001 wegen offensichtlich fehlerhafter Buchungen eine Wertberichtigung auf das Betriebsergebnis des Jahres 2000 angekündigt.

Eine interne Untersuchung sollte zudem klären, ob bestimmte Transaktionen, die die Übernahme von Filmarchiven und den Vertrieb betrafen, im Jahr 2000 wirtschaftlich überhaupt werthaltig gewesen seien. Das amerikanische Medienunternehmen war von November 1998 bis August 2001 am Neuen Markt gelistet.

Mit dem Vorwurf der Irreführung von Aktionären sei im März 2001 gemeinsam mit einer amerikanischen Partner-Kanzlei Klage eingereicht worden, teilte die Kanzlei Rotter weiter mit, die sich im Namen betrogener Mandanten an dem in den USA üblichen Rechtsmittel der Sammelklage beteiligte. Im Dezember 2001 sei mit Team eine vorläufige Einigung über eine Entschädigung erzielt worden. Anfang April 2002 habe das Bundesbezirksgericht für den Zentralbezirk von Kalifornien die Vergleichsvereinbarung bestätigt.

Aktionäre, die ihre Team-Anteilsscheine in der Zeit vom 19. November 1999 bis einschließlich 16. März 2001 erwarben, dürfen nun mit einer Entschädigung rechnen. Die Kanzlei Rotter forderte die betroffenen Aktionäre auf, sich innerhalb einer Ausschlussfrist bis zum 22. August 2002 beim so genannten "Claims Administrator" zu melden. Das entsprechende Formular kann den Angaben zufolge unter der Internetadresse www.rotter-rechtsanwaelte.de angefordert werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%