Verhaltener Auftrieb
Technologiewerte geben Dax Auftrieb

Der deutsche Aktienmarkt hat am Montag von festen Kursen der Technologiewerte und guten Vorgaben der Wall Street profitiert.

ddp FRANKFURT/MAIN. Der Deutsche Aktienindex (Dax) notierte mit einem Plus von 0,9 % bei 5 434,35 Punkten. Der Nemax 50 der Wachstumswerte am Neuen Markt legte um 1,9 % auf 1 150,17 Zähler zu. Händler sprachen von einem weitgehend ruhigen Geschäft.

Zur Handelseröffnung in New York könnte aber eine neue Kaufwelle einsetzen. Der Euro behauptete sich am Mittag bei genau 0,9100 $. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Freitag bei 0,9108 $ festgestellt.

Im Dax verbuchten vor allem Technologiewerte Gewinne, nachdem Intel und Philips ein Ende der Talfahrt im Halbleitergeschäft in Aussicht gestellt hatten. Infineon profitierten zusätzlich von am Morgen bekannt gewordenen Kooperationsverhandlungen mit Toshiba und verteuerten sich um 2,6 % auf 27,46 ?.

Die stärksten Gewinne verzeichneten allerdings Epcos (+4,7 % auf 47,42 ?) und T-Aktien (+3,3 % auf 18,63 ?). Auf der Verliererseite standen Deutsche Post mit einem Abschlag von 1,4 % auf 17,27 ?. Mit Eon (-1,2 % auf 60,68 ?) und RWE (-1,1 % auf 46,80 ?) verzeichneten die Versorger im Dax Verluste.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%