Archiv
Verhandlungen bei Daimlerchrysler fortgesetztDPA-Datum: 2004-07-21 13:39:06

(dpa-AFX) Stuttgart - Im Arbeitskosten-Konflikt bei Daimlerchrysler < DCX.ETR > sind die schwierigen Verhandlungen zwischen Vorstand und Betriebsrat am Mittwoch fortgesetzt worden. Das erfuhr die dpa aus dem Betriebsrat. Die Gespräche in der Stuttgarter Konzernzentrale könnten bis spät in den Abend dauern. Ob es schon am Mittwoch zu einer Einigung komme, sei völlig ungewiss. Der Vorstand pocht auf die Streichung von Schichtzuschlägen und fünf Minuten Sonderpause je Arbeitsstunde. Dies lehnt der Betriebsrat ab.

(dpa-AFX) Stuttgart - Im Arbeitskosten-Konflikt bei Daimlerchrysler < DCX.ETR > sind die schwierigen Verhandlungen zwischen Vorstand und Betriebsrat am Mittwoch fortgesetzt worden. Das erfuhr die dpa aus dem Betriebsrat. Die Gespräche in der Stuttgarter Konzernzentrale könnten bis spät in den Abend dauern. Ob es schon am Mittwoch zu einer Einigung komme, sei völlig ungewiss. Der Vorstand pocht auf die Streichung von Schichtzuschlägen und fünf Minuten Sonderpause je Arbeitsstunde. Dies lehnt der Betriebsrat ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%