Archiv
Verisign: Erwartungen deutlich übertroffen

Der Anbieter von Sicherheitslösungen im Internet hat im zweiten Quartal ein Minus von 12 Milliarden Dollar verbucht. Werden Sonderbelastungen, insbesondere Akquisitionskosten, herausgerechnet, konnte Verisign einen um 55 Prozent gestiegenen Gewinn von 52,6 Millionen Dollar oder 25 Cents pro Aktie ausweisen.

Die hohen Einmalzahlungen ergeben sich vor allem durch die Übernahme des Unternehmens Network Solutions. Analysten haben mit einem Ertrag von 14 Cents pro Aktie gerechnet. Im selben Zeitraum haben sich die Umsätze auf 231 Millionen Dollar nahezu verdreifacht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%