Archiv
Verity: Kooperation mit IBM

Verity, der Hersteller von Software für Internetportale, kündigte am Morgen die Zusammenarbeit mit IBM Global Services, dem weltweit führenden e-Business-Unternehmen, an.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wollen beide Unternehmen gemeinsam Business- und technischen Services anbieten, die helfen stark frequentierte Internetportale weiter zu entwickeln. Während IBM das Werkzeug liefert, das Kunden Internet-Content zugänglich macht, wird Verity neue Infrastrukturkomponenten entwickeln. Diese Komponenten werden dann von IBM zum Aufbau und zur Verwaltung von Portalen verwendet. Durch die Kombination aus Technik und Services sollen User in der Lage sein, die große Mengen an Informationen effektiv im Netz zu steuern.



Verity-Anleger können sich zusätzlich über die bereits gestern veröffentlichten Quartalszahlen freuen. Der Softwarehersteller erwirtschaftete im zweiten Quartal einen Gewinn von 23 Cents pro Aktie. Damit schlug das Unternehmen die Erwartungen der Analysten um drei Cents pro Aktie. Die Analysten von SG Cowen bestätigen die Aktie auf "aggressiv kaufen".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%