Verkauf insgesamt gesunken
Palm verliert weitere Marktanteile

Die Auslieferung von Taschencomputern in Westeuropa ist im ersten Quartal 2002 zurückgegangen.

dpa ENGHAM. Nach Angaben des Marktforschungsinstituts Gartner Dataquest vom Mittwoch wurden mit rund 560.000 so genannten PDAs (Personal Digital Assistants) 16 Prozent weniger als in den ersten drei Monaten 2001 verkauft.

Analysten hatten den Rückgang erwartet. Händler hätten im ersten Quartal 2001 ihre Lagervorräte überdurchschnittlich aufgestockt und damit die Zahl der Hersteller-Auslieferungen hoch geschraubt.

Der Marktführer Palm musste im Vergleichszeitraum Verluste von etwa 10 Prozent seiner Marktanteile hinnehmen und liegt jetzt bei etwa 40 Prozent. Insgesamt lieferte Palm rund 221 000 Taschencomputer aus.

Handspring verlor ein Prozent seiner Anteile und sank auf 5,7 Prozent Marktanteil. Die Konkurrenten Compaq, Casio und HP konnten dagegen Zuwächse verzeichnen. Compaq erreichte mit rund 135.000 Taschencomputern einen Marktanteil von 24 Prozent (15,2 Prozent). Die Casio-Anteile stiegen auf 8,4 Prozent (4,5 Prozent), HP lag bei 6,4 Prozent (5,1 Prozent).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%