Verkaufsplan für Vermögenswerte soll insgesamt 2 bis 4 Mrd. Dollar einbringen
Xerox verkauft China-Geschäft für 550 Millionen Dollar

dpa NEW YORK. Der angeschlagene US-Kopiergerätehersteller Xerox Corporation will sein China-Geschäft für 550 Mill. $ (1,2 Mrd. DM/629 Mill. Euro) in bar an die Fuji Xerox Co. Ltd. verkaufen. Die Produktion, der Verkauf und der Service in China und in Hongkong werden an die Fuji Xerox gehen. Dies gab Xerox am Donnerstag bekannt.

Der Verkauf sei teil eines Plans zur Veräußerung von Vermögenswerten. Dabei will Xerox insgesamt zwei bis vier Milliarden Dollar herein holen. Der Kostensenkungsplan in Höhe von einer Milliarde Dollar laufe nach Plan, betonte Xerox-Chef Paul A. Allaire.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%