Verkaufspreis für Anteil an Pulsiv.com wurde noch nicht genannt
Heyde weist Insolvenz-Gerüchte zurück

Nicht Liquiditätsprobleme, sondern der Verkauf des Anteils am Online-Broker Pulsiv.com sei einziger Grund für die Handelsaussetzung am Freitag gewesen, betonte ein Sprecher des Unternehmens.

vwd BAD NAUHEIM. Die Heyde AG, Bad Nauheim, hat am Montag wieder aufgeflammten Gerüchten über eine Insolvenz erneut widersprochen. Die Liquiditätsposition sei nach wie vor ausreichend, betonte ein Sprecher auf Anfrage. Grund für die erneuten Spekultionen war eine Handelsaussetzung der Heyde-Aktie am Freitagabend, kurz bevor das Unternehmen den Verkauf des zehnprozentigen Anteils am Online-Broker Pulsiv.com an die deutsche Sparkassenorganisation bekannt gab. Einige Händler hatten daraufhin die Ansicht vertreten, dieser Verkauf alleine rechtfertige keine Aussetzung. Daraufhin waren wieder vermehrt Spekulationen um eine angespannte Liquiditätslage bei Heyde zu vernehmen.

Der Heyde-Sprecher wies die Ansicht der Händler allerdings zurück und bekräftigte, der Verkauf sei der einzige Grund für die Handelsaussetzung gewesen. "Genau so hat dies uns die Börse auch mitgeteilt, wir kennen keine anderen Gründe", fügte er hinzu. Vom Tenor her sei der Anteilsverkauf von Pulsiv an die Sparkassenorganisation "so gut", dass eine Aussetzung auch gerechtfertigt gewesen sei. "Das geht auch bei erwarteten Kursauschlägen nach oben", fügte er hinzu. Einen Kaufpreis für den Anteil wollte er nicht nennen. Die Veröffentlichung müsse mit den anderen Pulsiv-Verkäufern sowie dem Käufer noch abgestimmt werden, erläuterte er.

Der Sprecher bekräftigte mit Blick auf die Liquiditätssituation weiter, Heyde befinde sich nach wie vor in Gesprächen mit potenziellen Partnern. Voraussichtlich in dieser, spätestens aber in der kommenden Woche sollen die Gespräche dem Sprecher zufolge einen erfolgreichen Abschluss finden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%