Verknüpfung mit der Adresse erst nach der Produktion
Internetadresse auf C&A T-Shirts führte auf Porno-Seite

ap DÜSSELDORF. Eine peinliche Panne ist dem Bekleidungshaus C&A unterlaufen: Die auf einem T-Shirt für Kinder aufgedruckte Internet-Adresse erwies sich als Zugang zu einer Porno-Seite. Das räumte C&A-Sprecher Thorsten Rolfes heute in Düsseldorf ein. "Das ist eine Riesensauerei, ein unglaublicher Vorgang", sagte Rolfes. Der Konzern ermittele deswegen intern und bereite eine Strafanzeige vor. Die T-Shirts seien aus dem Verkauf genommen worden.

Bei der Produktion der Kleidungsstücke habe die Verknüpfung der aufgedruckten Phantasie-Webadresse mit einer Porno-Seite noch nicht bestanden, versicherte Rolfes. Erst später sei offenbar eine automatische Weiterleitung von der aufgedruckten Adresse zu dem nicht jugendfreien Inhalt hergestellt worden.

C&A sei von Hamburger Kinderschützern am 21. Juli auf den Vorfall aufmerksam gemacht worden und habe die T-Shirts nur ein bis zwei Tage nach Lieferung sofort aus den Läden genommen. Nur "ein paar hundert Stück" seien in der Zwischenzeit verkauft worden. Allerdings seien offenbar einzelne Stücke in Läden hängen geblieben, sagte Rolfes. Dadurch sei im August ein Vater in Leipzig an ein T-Shirt und damit an die anstößige Webadresse geraten.

C&A-Deutschlandchef Dominic Brenninkmeyer bezeichnete den Vorfall als "unfassbare Sauerei" und betonte: "Das hätten die Verantwortlichen merken müssen." Diese seien "nicht mehr im Unternehmen", erklärte Rolfes. Das Unternehmen tue alles, um den Schaden wieder gut zu machen. Die Vorfälle würden "intern massive Konsequenzen nach sich ziehen". Verunsicherte Kunden könnten verdächtige T-Shirts zu C&A zurückbringen. Sie erhielten als Entschuldigung und für den Aufwand einen Warengutschein über 50 DM, "wohl wissend, dass das den Schaden nicht gutmacht" .



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%