Verlängerte Nutzungsdauer für Anlagegüter
Finanzministerium veröffentlicht neue AfA-Tabellen

Reuters BERLIN. Das Finanzministerium hat am Freitag die ab 1. Januar gültigen neuen Tabellen für die Nutzungsdauer von Anlagegütern (AfA-Tabellen) veröffentlicht. Über die verlängerte Nutzungsdauer für allgemeine Anlagegüter (AV) sinken das Abschreibungsvolumen der Unternehmen und damit die gegen den Gewinn verrechenbaren Kosten. Wie das Ministerium mitteilte, werden im Jahr 2001 Mehreinnahmen von annähernd zwei Mrd. DM erwartet. Nach Fertigstellung der noch rund 100 Branchen-AfA-Tabellen werden dann Mehreinnahmen von insgesamt 3,45 Mrd. DM vorhergesagt.

Die Wirtschaft hat die längeren Abschreibungsfristen scharf kritisiert und der Regierung vorgeworfen, die Neuregelungen würden weit mehr als die zugesagte Höchstmarke von 3,5 Mrd. DM an zusätzlichen Belastungen bewirken. Die erwarteten Steuermehreinnahmen von 3,5 Mrd. DM sind Teil der Gegenfinanzierung der Steuerreform. Die AfA-Tabelle AV ist abrufbar unter www.bundesfinanzministerium.de.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%