Verlaufsbericht
Aktien an der Wall Street tendieren fester

Die Boeing-Akte verbilligte sich um 3,44 $, nachdem Lehman Brothers den Titel auf "Neutral" herabgestuft hat.

vwd NEW YORK. Die Aktien an der Wall Street in New York notieren im frühen Verlauf etwas fester. Gegen 11.15 Uhr Ortszeit legt der Dow-Jones-Index um 0,3 % bzw. 33,30 Punkte auf 10 684,22 zu. Der S&P-500-Index steigt um 0,3 % bzw. 4,66 Zähler auf 1 441,17, und der Nasdaq-Index erhöht sich um 0,62 Stellen auf 3 673,44. Nach einer volatilen Eröffnung finden sich der DJIA und der Nasdaq-Index wieder im positiven Terrain wieder. Vor allem Fusionsmeldungen bewegen den Markt, heißt es unter Händlern.

Summit Bancorp verteuern sich um 1,25 $ auf 35,75, während Fleet Boston Financial um 2,81 $ auf 36,19 zurückgenommen werden. Zuvor hatte Fleet den Kauf von Summit für 39,78 $ je Aktie bzw. sieben Mrd $ angekündigt. Silicon Valley Group erhöhen sich um 10,94 $ auf 37,25, nachdem das Unternehmen der Übernahme durch ASM Lithography Holding N.V. für 41,55 $ je Aktie zugestimmt hat. Unter den Standardwerten geben Caterpillar nach der Gewinnwarnung vom Freitagabend um 0,38 $ auf 33,38 nach.

Boeing verbilligen sich um 3,44 $ auf 59,56, nachdem Lehman Brothers den Titel auf "Neutral" von zuvor "Outperform" herabgestuft hat. Die Aktie sei aktuell auf der Basis der optimistischen Gewinnschätzungen fair bewertet, meint das Bankhaus. Zudem wecke der fehlgeschlagene Auftrag von Singapore Airlines Befürchtungen über die Zukunft der 747. Biotechnologiewerte notieren überwiegend im Minus, angeführt von Medimmune , die um 14,56 $ auf 62,69 sinken. Banc of America Securities hat die Aktie auf "Marketperform" von zuvor "Buy" zurückgestuft.

Titel von Computerherstellern zeigen sich nach den kräftigen Verlusten am Freitag auf Grund der Gewinnwarnung von Apple uneinheitlich. Apple reduzieren sich um 0,13 $ auf 26,69, Dell Computer rücken um 0,18 $ auf 31,00 $ vor, und Gateway kommen um 2,57 $ auf 49,32 voran. Positiv aufgenommen wurde der am Nachmittag bekannt gegebene Verkaufsmanagerindex. Der Wert unter 50 signalisiere einen nachlassende Produktion, heißt es. Währenddessen brumme jedoch die Konjunktur bei den Einzelhändler und Hoteliers. Wal-Mart gewinnen 0,56 $ auf 47,69. Zuvor hatte das Unternehmen die Eröffnung von mehreren hundert neuen Supermärkten angekündigt. Target legen nach einer Heraufstufung um 0,19 $ auf 25,75 zu.



Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%